Gesunde Umgebung für Säuglinge und Kleinkinder

Vorsicht beim Kauf von Kleinkindbedarf: 3 effektive Schutztipps

Sicherheit, Gesundheit und eine ungestörte Entwicklung: Das wünschen sich alle Eltern für ihre Kinder. Deshalb sollten Sie bei der Wahl von Kleinkindbedarf wie Einrichtungsgegenständen für das Kinderzimmer, Kleidung und Spielzeug ganz besonders auf schädliche Produktbestandteile achten. Informieren Sie sich über mögliche Gefahrenquellen im kindlichen Alltag. Weiterlesen

Medikamente können für Kinder zum Problem werden

Wann zeigen Kinder diffuse Krankheitserscheinungen? Bevorzugt am Wochenende, wenn weder der Kinderarzt noch der Naturheilpraktiker zu erreichen sind. Gerade dann ist die Versuchung groß, den quengelnden Kleinen eine Minidosis der bewährten Mittel gegen Schmerzen und Fieber aus der Hausapotheke zu verabreichen. Doch das kann mehr schaden als nutzen, nicht grundlos setzt sich die EU-Kommission seit Jahren für spezielle Medikamente für Kinder ein. Weiterlesen

Von wegen „die süßen Kleinen“: Kinder im Trotzalter

Nicht immer muss eine Krankheit die Ursache sein, wenn Kinder unleidlich sind. Wenn „Ich will aber!“ und „Nein!“ Hauptbestandteile des kindlichen Wortschatzes werden, besteht der begründete Verdacht, dass der Nachwuchs das Trotzalter erreicht hat. Etwa zwischen dem zweiten und vierten Lebensjahr liegt diese Entwicklungsphase bei Kindern, die von den in dieser Zeit häufig überforderten und genervten Eltern vor allem eines verlangt: Ruhe bewahren! Weiterlesen

Was sind eigentlich Antikörper?

Antikörper, auch Immunglobuline genannt, sind kugelförmige Proteine und so etwas wie die mutigen Kämpfer gegen das Böse in unserem Körper. Genauer gesagt, die Verteidiger des Immunsystems gegen Angriffe von außen. Gebildet werden sie von den weißen Blutkörperchen, den B-Lymphozyten, und als körpereigene Reaktion auf bestimmte Antigene. Dies wiederum sind Moleküle, die sich an der Oberfläche von Bakterien befinden. Weiterlesen

Gesund wohnen trotz Schimmelpilzallergie

Die neue Wohnung ist eingerichtet und die ganze Familie fühlt sich wohl. Und nach nur wenigen Monaten tauchen die ersten dunklen Flecken an der Wand auf. Kennen Sie diese Situation? Damit sind Sie nicht allein, denn Schimmel ist ein Problem in vielen Wohnungen. Besonders Kinder mit Schimmelpilzallergie trifft das hart. Durch die richtigen Maßnahmen können Sie aber den Schimmel verhindern. Weiterlesen

Homöopathie bei Hauterkrankungen von Kindern und Heranwachsenden

Homöopathische Behandlungen haben sich gerade bei Kindern und Jugendlichen auch bei Hauterkrankungen bewährt. Ob Neurodermitis mit quälendem Juckreiz schon im Säuglingsalter, Akne vor allem in der Pubertät, oder Ekzeme und Warzen, die gerade in öffentlichen Sportanlagen oder in Sandkästen übertragen werden: Sanfte Naturmedizin rückt diesen Hauterkrankungen auf natürlichem Weg zu Leibe. Weiterlesen